Die Rhön - Wanderwelt Nr. 1

Urlaub im Streutal, das bedeutet vor allem Erholung im Einklang mit der Natur. Hier haben die Menschen durch ihre Liebe zur Heimat ein einzigartiges "Naturreich" bis heute bewahrt. Dabei ist es vor allem diese ursprüngliche, gesunde Schönheit, die das Rhöner Land zu einem wahrhaft "ausgezeichneten" Urlaubsgebiet für alle Naturfreunde macht. Das Prädikat "Biosphärenreservat der UNESCO" und die "Medaille Europa Nostra" sprechen da wohl für sich!

Die zauberhafte Idylle lässt jeden Spaziergang zur Entdeckungsreise werden. Ob ruhig und stimmungsvoll, wenn der Nebel wie ein Tuch über dem Schwarzen Moor liegt. Oder munter und bunt, wenn die Silberdistel - das Wahrzeichen der Rhön - am Wegesrand glänzt. Die Schätze der Natur sind die schönste Belohnung für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt.

Das Gebiet um das Streutal ist gerade in den letzten Jahren zu einem regelrechten Geheimtipp für Natur- und Gesundheitsbewusste geworden: ob entspannte Spaziergänge in würziger Luft oder anspruchsvolle Wanderungen auf über 2000 km markierten Routen.

Meditationsweg der Kolpingsfamilie

5,5 km in und um Mellrichstadt 

Verschiedene Stationen: u.a. Franziska-Streitel-Statue, ev. Kirche, Malbachtal, Mühlenweg, Kirschgarten, kath. Kirche 

Begleitbroschüre im Büro Aktives Mellrichstadt erhältlich!

Rundwanderwege um Mellrichstadt:

Um Mellrichstadt führen verschiedene Rundwanderwege. Bei der Konzeption dieser wurden die Schwerpunkte auf naturbelassene Wege, sowie auf Aussichtspunkte und besondere Kultur und Naturschönheiten gelegt. Ausgangspunkt dafür ist die Wandertafel an der Streuwiese. Wanderkarten, Tipps und Informationen erhalten Sie in unserer Touristinformation.

Ausgangspunkt für weitere Rundwanderungen:

Eußenhausen: Wandertafel in Ortsmitte

Hendungen: Wandertafel am Geierseck

Mittelstreu: Wandertafel an der Kirche

Stockheim: Wandertafel am Friedhof

Der Rhönklub Zweigverein Mellrichstadt bietet wöchentlich geführte Wanderungen an. Nähere Infos hierzu erhalten Sie in der Tagespresse oder in der Touristinformation des Vereins Aktives Mellrichstadt (Tel. 09776 9241) sowie unter www.rhoenklub-zv-mellrichstadt.de

Der Franziskusweg
 Zur Homepage

Wanderplaner für die Rhön:
 www.regioausflug.de/rhoen/ 

Fernwanderwege

Mehrere Fernwanderwege führen durch oder an Mellrichstadt vorbei, wie z. B. E6 oder E3, Via Romea, Fränkischer Marienweg. Ebenso ist der Klosterweg von Schlüchtern bis Mellrichstadt (HWO6) des Rhönklubs Ziel oder Start in Mellrichstadt.
Als Wanderkarte empfehlen wir die Karte Nr. 68 des Fritsch-Verlags, die im Bürocenter Sterzinger oder in der Stadt- und Tourist-Information Aktives Mellrichstadt, beide am Marktplatz in Mellrichstadt, erhältlich sind.

 

Kontakt

Aktives Mellrichstadt
Stadt- und Tourist-Information
Marktplatz 2
97638 Mellrichstadt
Tel.: 0 97 76 - 92 41
Fax: 0 97 76 - 73 42
Mail

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr. & Sa
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Mo, Di, Do & Fr
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Aktuelle Veranstaltungen

23.04.2017, Sonntag

Mellrichstadt, ehem. Berufsschule
Einweihung der überbetrieblichen Ausbildungsstätte der Maler- und Lackiererinnung Rhön-Grabfeld
Weitere Informationen

23.04.2017, Sonntag

Mellrichstadt, Kreisgalerie
Ausstellung 'Der Bildhauer als Maler'
Weitere Informationen

23.04.2017, Sonntag
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mellrichstadt, Bürgerhaus, Marktplatz 2
Ausstellung 'Remember Nick'
Weitere Informationen