Führungen in Mellrichstadt

Entdecken Sie Mellrichstadt -
die junge Stadt in alten Mauern und Zentrum des Streutals.
Tauchen Sie ein in die wechselhafte Geschichte dieser Stadt entlang der Stadtmauer, vorbei an vielen Zeitzeugen.

Weitere Informationen zu den Führungen erhalten Sie bei:

Stadt- und Touristinformation Aktives Mellrichstadt
Marktplatz 2
97638 Mellrichstadt
Telefon 09776-9241
email: Aktives.Mellrichstadt@t-online.de

 

Einen Überblick über Erlebnisführungen in der Rhön erhalten Sie hier.

  

Mellrichstadt ... im Wandel der Zeit

Im Focus dieser Führung steht die wechselhafte Geschichte Mellrichstadts vom einstigen Königshof bis zum heutigen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum im Streutal.

Der Besucher wandelt zu bzw. auf Zeugen der Vergangenheit entlang in die modern umgestaltete Innenstadt mit ihren stillen Winkeln und belebten Plätzen und erfährt an exponierten Orten Interessantes über die junge Stadt in ihren alten Mauern.

Dauer: 1,5 Stunden (90 Minuten)
Kosten: Gruppe pauschal 30,00 € (bis max. 25 Personen)
Treffpunkt:
Alfons-Halbig-Platz, gegenüber des Stadtparkes

 

Allerlei Wahres und Unwahres aus Mellrichstadt

Bei dieser Erlebnisführung stehen alte, längst vergessenen Berufe, Sagen, Legenden und Geschichten aus Mellrichstadt im Vordergrund. Dabei erzählt die "Gäns-Franzl" -ein Mellerschter Original- auch allerlei Wahres und Unwahres, was sie in ihrer Zeit als Hütemagd so "aufgeschnappt" und erlebt hat.
Der Weg führt um die Altstadt mit seiner Stadtbefestigung zu interessanten Schauplätzen der "Geschichten".

Dauer: 1,5 Stunden (90 Minuten)
Kosten: Gruppe pauschal 40,00 € (bis max. 25 Personen)
Treffpunkt: unterer/ südlicher Stadteingang am Mühlrad

 

Von Amalia zu Franziska

Amalia Streitel, 1844 in Mellrichstadt geboren, zeigte bereits als Kind eine außerordentliche Gottesliebe. Geprägt durch ein christliches Elternhaus und bestärkt durch religiöse Unterweisungen entwickelte sie schon als junges Mädchen einen engen Bezug zur katholischen Kirche, der 1883 mit der Ordensgründung in Rom seine Erfüllung fand.
Die Führung zeigt Lebensstationen von Amalia in Mellrichstadt und ihren Werdegang bis hin zu Schwester M. Franziska vom Kreuz auf.

Erlebnisführung durch einen Teil der Altstadt  von Mellrichstadt
Dauer: 1,5 Stunden (90 Minuten)
Kosten: Gruppe pauschal 40,00 € (bis max. 25 Personen)

Erlebnisführung durch einen Teil der Altstadt  und den Grünanlagen von Mellrichstadt
Dauer: 2 Stunden (120 Minuten)
Kosten: Gruppe pauschal 50,00 € (bis max. 25 Personen)

Treffpunkt: jeweils am Roßmarkt am Brunnen

Kontakt

Aktives Mellrichstadt
Stadt- und Tourist-Information
Marktplatz 2
97638 Mellrichstadt
Tel.: 0 97 76 - 92 41
Fax: 0 97 76 - 73 42
Mail

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr. & Sa
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Mo, Di, Do & Fr
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Aktuelle Veranstaltungen

23.04.2017, Sonntag

Mellrichstadt, ehem. Berufsschule
Einweihung der überbetrieblichen Ausbildungsstätte der Maler- und Lackiererinnung Rhön-Grabfeld
Weitere Informationen

23.04.2017, Sonntag

Mellrichstadt, Kreisgalerie
Ausstellung 'Der Bildhauer als Maler'
Weitere Informationen

23.04.2017, Sonntag
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Mellrichstadt, Bürgerhaus, Marktplatz 2
Ausstellung 'Remember Nick'
Weitere Informationen